Ich freue mich auf Ihren Anruf:

0228 - 974 595 545

Fachliche Beratung bei einer Abmahnung in Bonn

Porträt von Anwalt Andreas Raulf

Ihr Ansprechpartner für Abmahnung in Bonn

Rechtsanwalt Andreas Raulf

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Erfahrener Rechtsanwalt mit rund 20 Jahren Erfahrung

Telefon: 0228 - 974 595 545

Welche Aufgabe hat die Abmahnung und wann kommt Sie zum Einsatz?

Die Abmahnung zielt darauf ab, die andere Partei auf vertragswidriges Verhalten aufmerksam zu machen, konkretes Fehlverhalten zu beanstanden und möglicherweise auf eine drohende Kündigung hinzuweisen. Sollte sich das angesprochene Fehlverhalten nicht ändern, kann es zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kommen. In der Regel mahnt in Bonn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zur Vorbereitung einer Kündigung ab. Die Gründe für eine schriftliche Abmahnung und einer drohenden Entlassung können unter anderem sein:

  • Rauchen
  • Alkohol am Arbeitsplatz
  • Unentschuldigtes Fehlen
  • Mobbing
  • Sexuelle Belästigung
  • Zuspätkommen

Kontaktieren Sie mich für ein erstes Beratungsgespräch.

Telefon:  0228 - 974 595 545

Schriftliche Unterlagen des Arbeitsrechts

Kann eine Abmahnung vom Arbeitnehmer angefochten werden?

Bereits eine Abmahnung kann ausreichen, um entlassen zu werden. Daher muss diese gemäß Arbeitsrecht bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit sie rechtswirksam ist. Beruht die Abmahnung auf unzutreffenden Tatsachen, wurde die Abmahnung zu spät erteilt oder ist das Abmahnen von Seiten des Arbeitgebers unverhältnismäßig, dann ist eine Abmahnung fragwürdig und kann mithilfe eines Rechtsanwalts vor dem Arbeitsgericht in Bonn beanstandet werden. Stellt sich heraus, dass die Abmahnung unberechtigt war, kann der Arbeitnehmer darüber hinaus verlangen, diese aus der Personalakte entfernen zu lassen. Als Anwalt für Arbeitsrecht in Bonn nehme ich mich Ihrem Fall an und prüfe die Abmahnung auf Formfehler oder Ungenauigkeiten im Inhalt.

Lassen Sie sich kompetent beraten:

Telefon:  0228 - 974 595 545

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.